Psychotherapie und Beratung 
  • Angststörungen
  • Hochsensibilität
  • Traumata

Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel.:  06341-968 44 99 

Kostenfreien Telefontermin vereinbaren:
  • per Mail,
  • Telefon (AB) 
  • oder Mobil
Mobil: 0157-54150297

Mitglied bei:

Therapie für hochsensible Menschen

Was ist Hochsensibilität?

Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern eine Besonderheit. Etwa 20% der Menschen ist hochsensibel, d.h. sie reagieren sehr sensibel auf Reize, nehmen Eindrücke sehr intensiv auf und brauchen deshalb eine längere und gründlichere Verarbeitungszeit als normal sensible Menschen. Außerdem zeichnen sie sich aus durch eine große Empfindlichkeit sehr Sinne. (4 Merkmale nach Dr. Elaine Aaron)

Mögliche Folgen einer Hochsensibilität

Hochsensibel sein heißt auch, besonders verletzlich zu sein. Deshalb leiden viele hochsensible Menschen von Kindheit an am Unverständnis ihrer Umgebung. Sie können sich nicht richtig schützen und fühlen sich oft permanent überfordert. In der Folge können sich psychische Störungen entwickeln: z.B. Burnout, Angststörungen, eine Posttraumatische Belastungsstörung.

Therapieangebot

Da ich selbst zu den hochsensiblen Menschen gehöre, zeichnet sich meine Arbeitsweise durch Sensibilität und Feinfühligkeit aus.

Sollten Sie seelische Wunden erlitten haben, weil viele Erlebnisse traumatisch für Sie waren, kann Ihnen eine sensible Traumatherapie oder feinfühlige Beratung helfen. Sie lernen, sich selbst und Ihre Bedürfnisse zu verstehen und gut für sich zu sorgen.

Hochsensibilität als Begabung

Auch ein hochsensibler Mensch kann ein glückliches Leben haben. Finden Sie Ihren Platz im Leben mit Ihrer sozialen und emotionalen Hochbegabung!

Verwandeln Sie Ihre Wunden in Perlen. Ich unterstütze Sie gerne in feinfühligen Beratungsgesprächen.