Neu:

Gruppenangebote „Train your mind“ – kompaktes Mentaltraining für jüngere Menschen.

Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel.:  06341-968 44 99 

Einfach kostenfreien Telefontermin vereinbaren
  • per Mail,
  • Telefon (AB) 
  • oder Mobil
Mobil: 0157-54150297

Mitglied bei:

Einsamkeit macht krank

Leiden unter Alleinsein

In unserer Gesellschaft fühlen sich immer mehr Menschen einsam. Alleinsein kann auch mal gut tun. Doch wer zu viel allein ist und darunter leidet, ist einsam. Dies kann auf Dauer genauso krank machen wie Bluthochdruck, Übergewicht, Rauchen oder Diabetes. 

Als erstes Land weltweit hat Großbritannien 2018 ein Ministerium für Einsamkeit ins Leben gerufen.

Gründe

Es gibt viele Gründe für Einsamkeit: 

  • alte, allein stehende Menschen
  • frisch getrennte Partner
  • Singles auf der Suche nach einem Partner
  • Umzüge
  • schüchterne Menschen
  • eine unglückliche Partnerschaft 
  • Menschen mit psychischen Problemen
  • Jobs mit ungünstigen Arbeitszeiten
  • Single-Haushalte
  • Homeoffice
  • Computer- und Smartphone – Sucht
  • Online-Einkäufe
  • Tendenz zum Einigeln (Cocooning)
  • Krankheiten

Einsamkeit ist keine Schande

Soziale Kompetenzen gehen immer mehr verloren. Auch unterwegs wird lieber auf das Smartphone geschaut, als mit dem Mitmenschen ein Gespräch anzufangen. Ja, es ist heutzutage schwieriger, neue Kontakte zu knüpfen!

Sich einzugestehen, unter Einsamkeit zu leiden, ist keine Schande. Das hat nichts mit meinem Wert zu tun. Es gibt stille und schüchterne Menschen. Auch das ist keine Schande.

Schritte aus der Isolation

Wir Menschen sind soziale Wesen. Es gibt so viele Menschen, die sich Kontakt und Nähe wünschen. Vielleicht ist ja der ein oder andere froh, wenn ich den ersten Schritt mache? Wir müssen uns etwas mehr anstrengen als früher, aber es geht! 

Beginnen Sie mit einem kleinen Schritt. Jeden Tag. Beispiele: Gehen Sie jeden Tag raus und sprechen Sie einen Menschen an. Machen Sie ein Kompliment. Rufen Sie an statt eine Nachricht zu schreiben. Laden Sie jemanden zu sich ein. Verabreden Sie sich zu einem Spaziergang. Gehen Sie zu einem Konzert.

Verlassen Sie Ihre Gemütlichkeit. Seien Sie mutig. Übung macht den Meister.

Professionelle Hilfe

Möchten Sie an Ihrem Selbstbewusstsein arbeiten und Ihre Ängste überwinden lernen?

Psychotherapie oder psychologische Beratungsgespräche können helfen.