Psychotherapie und psychologische Beratung 
  • Angststörungen
  • Hochsensibilität
  • Traumata
  • Lebensberatung

Adelheid Christ
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zweibrücker Str. 34
76829 Landau/Pfalz
Tel.:  06341-968 44 99 

Sofort kostenfreies Telefongespräch vereinbaren:

  • per Mail,
  • Telefon (AB) 
  • oder Mobil
Mobil: 0157-54150297

Mitglied bei:

Beratungsgespräch bei Depressionen

Depression ist eine Krankheit

Eine Depression ist eine Krankheit. Dies ist keine Schwäche oder persönliches Versagen. Die Stiftung deutsche Depressionshilfe sagt, dass jede vierte Frau und jeder achte Mann in Deutschland im Laufe des Lebens von einer Depression betroffen ist.

Merkmale und Anzeichen

  • Empfindung von Sinnlosigkeit.
  • Keine Freude mehr am Leben.
  • Minderung oder Verlust des inneren Antriebs.
  • Gefühl der Gefühllosigkeit.
  • Schlaflosigkeit.
  • Hoffnungslosigkeit
  • Suizidgedanken

Angehörige fühlen sich hilflos und werden manchmal wütend, weil sie nichts tun können.

Ärztliche Betreuung

Holen Sie sich Hilfe! Gehen Sie zum Arzt. Er kann abklären, ob eine körperliche Ursache dahintersteckt. Organische Störungen können auch Depressionen auslösen.

Körperliche Ursachen behandeln

Organische Ursachen müssen medizinisch behandelt werden. Das kann z.B. eine Unterfunktion der Schilddrüse sein. Auch andere hormonelle Veränderungen können eine Rolle spielen.

Antidepressiva

Mit einem Medikament können Depressionen gut behandelt werden. Antidepressiva machen nicht abhängig. Beruhigungsmittel und Schlafmittel machen abhängig. 

Bei einer leichten Depression kann auch ein Medikament auf pflanzlicher Basis helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. 

Psychotherapeutische Behandlung

Psychotherapie hilft! 

Als Behandlung ist nach heutigem Wissensstand diese Kombination am besten:

  • Medikament
  • psychotherapeutische Gespräche
  • Körperliche Bewegung

Stationäre Behandlung

Menschen mit einer schweren Depression finden in einer stationären Behandlung Hilfe. Ein Klinikaufenthalt ist eine Auszeit und eine Entlastung. Sie werden von Profis betreut, bis es Ihnen besser geht.

Hilfe annehmen

Nehmen Sie Hilfe an! Viele Menschen leiden unter Depressionen.

Möchten Sie eine Beratung? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir.

Für Menschen in einer akuten Notsituation habe ich Plätze reserviert.